Startseite

Informationen

45. Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt am 30. November und 1. Dezember 2019

Einer der traditionsreichsten und größten Weihnachtsmärkte in Südwestdeutschland ist der Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt. Am 1. Adventwochenende findet der 45. Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt am Samstag, 30. November, und am Sonntag, 1. Dezember, statt. Samstags von 11 bis 22 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr findet das Publikum in den historischen Gassen rund um den Saarbrücker Schlossberg, auf dem Nanteser Platz und unterhalb der Schlossmauer ein prächtiges, weihnachtliches Ambiente.

Der Alt-Saarbrücker Markt bietet Weihnachtliches und viel Kultur für Jung und Alt

An den rund 200 Ständen, viele von ihnen von gemeinnützigen Vereinen gestaltet, finden die Gäste selbst gefertigte weihnachtliche Geschenkartikel und schöne Dinge. Ein reiches Angebot kulinarischer Genüsse aus der Region und aus der internationalen Küche verlockt zum Schlemmen. Der Kunsthandwerkermarkt im VHS-Zentrum bietet wunderschöne werthaltige Objekte aus Künstlerhand. Ein breites Kulturprogramm erwartet das Publikum an beiden Tagen: Festliche Musik von Bläsergruppen und Chören, ein Orgelkonzert in der Schlosskirche und die Angebote in den Museen am Schlossplatz werden ergänzt von der neuen Winter-Lounge in der Altneugasse.

Kinderangebote in der „Kleinen Weihnacht“ auf dem Nanteser Platz

Samstags und sonntags können sich Kinder in beheizten Zelten zu weihnachtlichen Figuren wie z.B. einem Weihnachtself, schminken lassen oder Tannenbaumanhänger basteln oder den Geschichten einer Märchenerzählerin lauschen. Die Ausstellung „Wintertraum im Schuhkarton“ von Saarbrücker Schulkindern ist sehenswert anzuschauen, auch gemeinsame Angebote für Kinder und Eltern finden sich in den Zelten am Nanteser Platz.

Eröffnung am Samstag und Besuch des Heiligen Nikolaus!

Auf der Bühne an der Schlosskirche findet am Samstag um 17 Uhr die offizielle Eröffnung durch den Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt und Regionalverbandsdirektor Peter Gillo statt. Mit der Abenddämmerung kommt anschließend um 17.15 Uhr der Heilige Nikolaus zu Besuch und beschenkt die kleinen Kinder. Auch am Sonntag um 15 Uhr kann man ihn an der Bühne an der Schlosskirche treffen.

Programmhefte liegen saarlandweit aus

Das veranstaltende Kulturamt der Landeshauptstadt Saarbrücken lädt gemeinsam mit dem Regionalverband zu einem gemütlichen Bummel im weihnachtlichen Ambiente ein. Das Programmheft gibt es im ganzen Saarland, auch in der Kulturinfo am St. Johanner Markt, an der Infotheke im Rathaus St. Johann sowie unter www.saarbruecken.de/weihnachtsmarkt.

Information: Kulturinfo Telefon +49 681 905-4901.

Impressionen

Partner